gedanken?

GEDANKENFREIHEIT – Gedanken die mich beschäftigen:

12 Sozialsystem in Österreich?
Das österreichische Sozialsystem wurde geschaffen, eingerichtet und aufgebaut um den Österreichern zu helfen, die in sozialer Not geraten sind und sich nicht mehr selbst helfen können.
Das österreichische Sozialsystem wurde nicht dafür geschaffen um Flüchtlinge, Ausländern bzw. sonst wem zu helfen,  nur weil diese mit ihrem Leben nicht zurecht kommen.
Wenn man Flüchtlinge (Menschen auf Zeit in Österreich) helfen möchte, sollte nicht dafür ein getrenntes Flüchtlingsystem einrichten, das sich an den den Flüchtlingen und dessen Probleme orientiert und ausgerichtet ist.
Wenn Ausländer (Menschen auf Zeit) in Österreich leben oder auch mal gearbeitet haben, sollte es nicht dafür auch ein gesondertes  Ausländersystem geben, was besser die Sozialprobleme von Ausländer und ihrem Heimatland zielgerechter behandelt bzw. berücksichtigt, weil diese auch mit der Politik ihres Heimatlands in Verbindung stehen.
Es ist nicht sozial, wenn Menschen die gleichen Rechte bekommen oder nutzen ohne dafür die gleichen Pflichten bzw. Voraussetzungen erfüllen und Alle in einen Topf geworfen werden.
Solange die Politik nicht erkennt das Österreicher, österreichische Staatsbürger, Flüchtlinge und Ausländer nicht das gleiche sind, werden die sozialen Unruhen und Unzufriedenheiten in der Bevölkerung wachsen.
Soziale Gerechtigkeit – wäre es da nicht schon lange an der Zeit, auch mal an die Österreicher zu denken, denn die haben schon lange einen Anspruch auf  mehr Gerechtigkeit im eigenen Lande?
Was ist Sozial, was ist Unsozial – hängt es nicht von der persönlichen Sichtweise ab?

11 Was hat Bayern was Österreich nicht hat?
Der Freistaat Bayern (3 Ebenen) mit 12,9 Mio. Einwohner und 70.500 km² ist mit einer Regierung in 7 Regierungsbezirken (laut Verfassung Kreise) mit kreisfreie Städte und  Landkreisen (2. Ebene) sowie Gemeinden (3. Ebene) organisiert.

Die Bundesrepublik Österreich (4 Ebenen) mit 8,8 Mio. Einwohner und 83.878 km² ist in 9 Landesregierungen gegliedert, darunter die Bezirke (3. Ebene) sowie Gemeinden(4. Ebene).
Warum kommt Bayern nur eine Regierung aus und wir benötigen eine Bundes- und 9 Landesregierungen?
Sind die Österreicher sch schwer zu regieren oder halten wir noch fest an einem Relikt aus der Kaiserzeit, wo Österreich noch größer war.
Würde Österreich mit einer Verwaltungsebene weniger auch regierbar sein, was in Bayern möglich ist.
Ein schlanker Staat Österreich mit nur einer Regierung (Gesetzgebung), 4 Landkreisen, mit Bezirksverwaltungen und Gemeinden könnte viele Verwaltungsaufwendungen verhindern. Muss wirklich ein kleines Land (Burgenland) mit weniger als 300.000 Einwohnern, mit großen Teilen in Privatbesitz, eine eigene Gesetzgebung besitzen?
Wäre da nicht auch mal eine Reform erforderlich, um nicht die österreichische Bevölkerung überfordern und verwalten?

10 Kurdistan?
Bei der Aufteilung von Kurdistan, das Volk der Kurden, auf die heutigen Staaten Türkei, Syrien, Iran und Irak waren die Engländer (als damalige Weltmacht) federführend und somit auch Verursacher für das Dilemma vom Volk der Kurden sowie der Probleme im Nahen Osten.
Die USA als NATO-Land liefert den Kurden militärische Unterstützung und Waffen für den Kampf gegen Syrien, so wie sie es auch ursprünglich für die IS gemacht haben, um die Unruhen in diesem Raum aufrecht zu halten.
Die Türken auch ein NATO-Land greifen die Kurden in Syrien an, um zu verhindern was nicht mehr zu verhindern ist.
Die nächsten Unruhen im Nahen Osten sind damit schon vorprogrammiert, denn die Kurden werden diese Ungerechtigkeit und Aufteilung auf vier Länder nicht ewig hinnehmen.
Doch ein Land in dieser Region lebt nach dem Motto, wenn sich Zwei streiten, freut sich der Dritte.
Leben wir nicht in einer verrückten Welt?

 09 Politik in USA?
Derzeit wundern sich viele, was Präsident Trump für eine Politik macht bzw. was er zum Besten gibt.In den USA gibt es die Demokraten bzw. die Republikaner.
Beide Parteien vertreten nur die Finanz-Eliten und nicht das Volk.
Die Demokraten (Barack Obama) verkaufen sich zwar etwas diplomatischer als die Republikaner, verfolgen aber im Prinzip die gleichen Interessen, der Lobby zu dienen die sie sponsert.
Auch der letzte republikanische Präsident W. Busch war auch nicht besser als Trump, der damals zur weltweiten Destabilisierung mit seinem Terrorismus beigetragen hat. 
Wir haben halt in Europa eine andere Kultur und Denkweise und interpretieren die Handlungen in der amerikanischen Politik meistens falsch.
Man kann nur hoffen, dass Europa (EU) es bald kapiert, auf die falschen „Freunde“ gesetzt zu haben?

08 Friedenslicht?
Jedes Jahr wird seit 1986 das Friedenslicht aus Bethlehem nach Österreich geholt und heute in mehr als 30 europäische  Länder  verteilt.
Soviel ich weiß, herrscht in dieser Region seit vielen Jahrzehnten Krieg und es wird nicht besser.
Ist es nur der Gedanke oder ist es die Energie vom Licht, was helfen sollte?
Denn wäre es nicht umgekehrt sinnvoller, unser Licht wo seit Jahrzehnten Frieden herrscht, in diese Kriegsregion zu bringen?
Will man damit den Krieg oder den Frieden unterstützen?

07 EU und ihre Verbündete?
Nach dem Austritt von GB gibt es noch 27 Staaten in der EU.
Derzeit bestimmt Deutschland (Merkel) und eingeschränkt Frankreich (Macron) die  Richtung in der EU.
Wäre es nicht wünschenswert, wenn eine dritte Macht, wie die Visegrád-Gruppe die Zukunft der EU mit bestimmt?
Wäre es nicht gerecht, wenn die anderen Staaten auch was zu sagen hätten?

06 Demokratien?
Die UNO stimmt über die Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt von Israel ab und Trump droht allen Staaten die nicht dafür stimmen mit finanziellen Sanktionen.
Die EU möchte alle Visegrád-Staaten finanziell bestrafen, weil sie die falsche Flüchtlingspolitik von Deutschland nicht mittragen.
Geht man so in einer Demokratie um?

05 USA – Russland?
Die USA hat über Russland ein Embargo verhängt, die amerikanischen Astronauten fliegen mit einer russischen Rakete zur ISS Raumstation!
Was läuft da falsch?

04 USA – EU?
Die USA hat mit der EU über Russland ein Embargo verhängt.
Seither gehen die Exporte in der EU zurück und die USA konnte ihren Export nach Russland in dieser Zeit um 10 % steigern.
Was läuft da schief?

03 Österreich – Neuwahlen 2017?
Die ÖVP hat bisher schon dreimal hintereinander (Schüssel, Molterer, Kurz) die Koalition vorzeitig rücksichtslos mit seinem Regierungspartner aufgekündigt.
Wenn auch mit neuem Namen (Liste Kurz), ist sie für eine zukünftige Regierungsaufgabe geeignet?  
Ist so eine Partei überhaupt noch vertrauenswürdig?

02 Österreich – Neutralität?
Österreich hat mit der EU gegen Russland ein Embargo ausgesprochen und der eigenen Wirtschaft damit geschadet.
Sind so einseitige Entscheidungen mit der Neutralität überhaupt vereinbar?

01 Österreich – Flüchtlinge?
Unser Militär hat voll versagt. Es ist nicht gelungen unsere Grenzen vor fremden Eindringlingen (Völkerwanderung durch Europa 2015) zu schützen.
Für was benötigen wir überhaupt noch ein unfähiges Militär?
Schade um die Kosten fürs Militär, man könnte sicher das Geld für was Besseres investieren?

Was soll ich sagen, es sind Gedanken die mich plagen, weil ich keine Antwort darauf finde !?